Neuen Gedenkstein anlegen A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z andere Tiere alle Einträge



Besitzer(in): Nicole

eingetragen am 20. Dezember 2020



Hunderasse: Labrador

Lebenszeitraum: Dezember 2005 - 18.12.2020

Mein geliebter Chaos-Hund,
mein Alptraum ist nun wahr geworden, du bist nicht mehr an meiner Seite! Mein Gesicht brennt, vor lauter Tränen, ich kann deinen Tod nicht fassen - es ist so surreal. Als ich dich zum ersten Mal sah, war mir klar: du und keine andere! Unsere Reise begann mit einem dicken Strafzettel, weil ich vor lauter Suchen eine rote Ampel übersehen hatte... wir haben so viel zusammen erlebt, etliche Stunden am und im Wasser verbracht. Du hast mich immer beschützt und bei Gefahr verteidigt, hast deine Katzen immer bemuttert.... 5 kleinen Welpen hast du das Leben geschenkt. Fressen war dein Lebensinhalt - immer so viel, dass es an der Schädelbasis anklopft.... ja manchmal hast du mich wahnsinnig gemacht... mein Wurstsalat, auf den ich so Appetit hatte - ein Gang zur Klingel und weg war er! Muss gut gewesen sein?!
Als du 10 Jahre alt warst, dachte ich schon einmal, ich müsste mich von dir verabschieden. Dein Husten wurde immer schlimmer, nichts hat so richtig geholfen... mal hieß es, dein sportlich-großes Herz sei schuld, mal war es ein Infekt... wir begannen uns innerlich schon mit dem Gedanken anzufreunden, dich gehen zu lassen. Mein Bauchgefühl sagte aber: geh nochmal zum Tierarzt!“. Der erneute Befund war alarmierend, überwiesen in eine Tierklinik dann die Gewissheit: „Pneumothorax!“ keine 15min später warst du auf dem OP-Tisch! Es sollte sich rausstellen, dass du chronisch lungenkrank bist, man dir einen Lungenlappen entfernen müsste und du immer Cortison brauchst. Ob es anschlagen würde, könne keiner sagen und es könne sein, dass alles (kostspielige) für umsonst gewesen ist! Ich sollte binnen Minuten über dein Leben entscheiden... ich entschied für dich, egal was es kostete! Nie warst du krank und hast etwas gekostet...
es hatte sich gelohnt und ich schenkte dir, ganz ohne Medikamente nochmal 5 wertvolle Lebensjahre. Im Oktober 2020 entdeckte ich einen kleinen Tumor in deiner Milchleiste. Da er schnell größer wurde, wurde er entfernt. Doch bald entdeckte man viele kleinere Tumoren... aufgrund deines Alters und deiner Vorerkrankungen entschied ich, dir das nicht mehr zu zu Muten! 2 schöne Monate daheim waren die gegönnt, noch einmal im Schnee spazieren wurde dir gegönnt..am 18.12.20 lies ich doch erlösen, deine Kraft war am Ende! Dass du nicht mehr richtig fressen wolltest, war dein deutliches Zeichen - ich verstand es!
Danke für 15 gemeinsame Jahre, danke für deine Liebe, deine Treue, dein Chaos.....
Du fehlst hier unglaublich, das Haus ist still und immer noch hoffe ich, dass es nicht sein kann...
was mache ich nur mit zu viel gekochten Kartoffeln, Reis usw...
mach’s gut mein olles Stinktier! Ich liebe dich, ich liebe dich so sehr ??
Klicke hier, um eine Trauerkerze für Paula zu entzünden





zurück zum Hauptmenü


Es sind insgesamt 3401 Einträge vorhanden.

Wenn auch Du Deinen Hund hier verewigen möchtest, klicke bitte einfach oben auf Neuen Gedenkstein anlegen.
Wenn du diese Seite für die Zukunft unterstützen möchtest,
so kannst du dies gerne mit einer Spende via PayPal tun.
Das ist aber kein Muss - jeder darf diese Seite auch einfach so nutzen.
Anbieterkennzeichnung | Datenschutzerklärung